AV-Treff am 31.03. bei der KIS in Bad Staffelstein

In 90 Minuten zeigen 22 Fotografen ihre Kurz-Präsentationen – Fotografien am laufenden Band

Der Arbeitskreis Fotografie der Kulturinitiative Bad Staffelstein unter der Leitung von Rosi Jöhrig verspricht in Zusammenarbeit mit der Regionalgruppe des AV-Dialog, dem AV-Treff Obermain, am Freitag, 31. März 2017, um 19:30 Uhr in der „Alten Darre“ am Stadtturm in Bad Staffelstein bei freien Eintritt einen kurzweiligen Foto-Abend.

Eugen Schneiderbanger und Siegfried Mischke, die Organisatoren des AV-Treff Obermain, haben ein unterhaltsames Programm mit über 20 Kurzserien zusammengestellt. Ihr Ziel bei Veranstaltungen dieser Art ist: „Mit Bildern eine Geschichte erzählen“. Unterstützt wurden sie hierbei wieder durch die Beteiligung regionaler Amateur-Fotografen und den Mitgliedern des AV-Dialog. So beginnt die Bilderreise im Eilmarsch rund um Bad Staffelstein, führt weiter in Richtung Spanien, von dort über die Bretagne nach Schottland und weiter in den hohen Norden nach Island. Norbert Ott vom Fotoclub Stein bei Nürnberg hat diese faszinierende Insel aus der Vogelperspektive mit seiner Drohne aufgenommen. Über die winterlichen Lofoten geht es weiter durch die sommerlichen Fjorde in Südnorwegen. Klaus Wöhner vom Coburger Fotoclub zeigt seine Impressionen aus Berlin und  Manfred Siemantel aus Stein erklärt uns, wie er den typischen Franken sieht. Eindrucksvoll zeigt die AV-Schau „Der Brief“, den eine 15-jährige an ihrer Mutter schreibt, dass es durchaus sinnvoll ist das „P.S.“ zu lesen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.