1. AV-Abend in der Alten Darre nach drei Jahren Umbauzeit

Nach drei Jahren Umbauzeit durfte der AV-Treff Obermain in der Alten Darre am vergangenen Freitag die erste Veranstaltung bei der Kulturinitiative Bad Staffelstein durchführen. Den Besuchern konnten wir 24 unterschiedlichste Multimediapräsentationen zeigen.

Der Abend wurde in erster Linie mit AV-Schauen von Mitgliedern des Vereins „AV-Dialog“ gestaltet. Der Verein ist bundesweit aufgestellt und gliedert sich in Regionalgruppen. Der Zweck des Vereins ist die Förderung des Diaporamas als künstlerisches Ausdrucksmittel insbesondere für deutschsprechende Autoren, sowie die Förderung und Wahrnehmung kultureller Belange.

Es gibt Treffen auf Regional- und Bundesebene und als Bindeglied ein Vereinsmagazin für die Mitglieder. Im AV-Dialog haben sich erfahrene Autoren aus Deutschland, aus Österreich und der Schweiz und aus den Niederlanden gefunden. Bei dem Jahrestreffen lernt man sich persönlich kennen und kann sich am jeweiligen Jahresthemen-Wettbewerb beteiligen. Ein herzliches Dankeschön den Autoren vom AV-Dialog.

Dank auch an unsere niederländischen AV-Freunde, die sich mit einem Showblock aus acht AV-Schauen beteiligten.

In der Kürze liegt die Würze. Aus dem jährlich stattfindenden Wettbewerb „Challenge 321“ konnten wir AV-Schauen aus England, Italien, Belgien und Deutschland für unseren Vorführabend organisieren.

Was ist die Challenge 321?

Die Challenge 321 ist ein internationaler Wettbewerb für Kurz-Diaporamen mit einer Länge von
maximal 3:21 Minuten. Die kurze Laufzeit ist die Herausforderung (die “Challenge”) für die Autoren. Die Idee des Wettbewerbs ist, den internationalen Austausch des digitalen Diaporamas zu fördern.
Nach zwei Stunden, konnten wir vom AV-Treff Obermain stellvertretend für Euch, den langanhaltende Applaus entgegennehmen.

Der AV-Treff Obermain sagt DANKE!